Einwohnermeldeamt geschlossen

Pandemiebedingt bleibt das Einwohnermeldeamt

vom 22.11. bis 06.12.2021 geschlossen.

Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen,

vorab nur telefonisch,

an das Einwohnermeldeamt Bad Klosterlausnitz!

Telefon: 036601-571-30

 

Wichtige Informationen aus der Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf

Bekanntmachung Maskenausgabe

Das Bundesministerium für Gesundheit hat allen Kommunen in Deutschland medizinische Gesichtsmasken zur Verfügung gestellt. Diese Lieferung ist jetzt in der Verwaltung angekommen. Es werden 6 Masken pro Einwohner ab 6 Jahren, unentgeltlich ausgegeben.

Die Masken können in Hermsdorf bzw. in den Gemeinden Mörsdorf, Reichenbach, Schleifreisen und St. Gangloff zu den Sprechzeiten (bzw. mit Terminvereinbarung) abgeholt werden.

  1. Thema Corona/Terminvergabe

Auf Grund aktueller Thüringer Verordnungen ist es notwendig, dass die Verwaltung zur Aufrechterhaltung ihrer Funktionsfähigkeit,

Termine nur noch in dringenden Einzelfällen

vergibt.

 

Beachten Sie bitte: Zutritt zur Verwaltung ist nur noch mit medizinischen Mundschutz oder FFP2-Masken möglich.

 

Bitte nutzen Sie zur Klärung Ihrer Anliegen vorwiegend Telefon und E-Mail um den Kontakt zur Verwaltung herzustellen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

Möbius

Gemeinschaftsvorsitzende

  1. Thema „Wir suchen Helfer“

Auf der Internetseite der Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf unter der Rubrik „Die VG hilft“ haben wir unter dem Button „Ich will helfen“ für freiwillige Helfer ein Formular eingestellt.

Zu Beginn der Corona-Krise konnten wir viele freiwillige Helfer gewinnen, welche durch Einkäufe und Botengänge anderen Bürgern, welche das Haus / die Wohnung nicht verlassen durften, zur Seite standen.

Nach dem Abebben der Krise sind nun wieder Bürger auf Helfer angewiesen. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, sich bei uns zu melden, um auch weiterhin diesen Hilfebedürftigen Menschen zur Seite zu stehen.

3. Die Pflegeeinrichtungen brauchen auch die Unterstützung -so können Kommunen helfen

Ab dem 18. Januar können sich Menschen, die Hilfe in von akutem Personalmangel betroffenen Einrichtungen leisten wollen, bei den Arbeitsagenturen in Thüringen unter der Rufnummer 0361 302 2345 melden. Sie erhalten dort Kontaktdaten von Pflegeeinrichtungen in ihrer Nähe, die aktuell ganz konkreten Unterstützungsbedarf haben

 

https://www.tmasgff.de/medienservice/artikel/freistaat-und-bundesagentur-fuer-arbeit-schalten-hotline-zur-personellen-unterstuetzung-in-der-pflege-gesundheitsministerin-werner-jede-helfende-hand-zaehlt

 

Siehe auch Pflege-Hotline Aufruf