Infrastruktur

Infrastruktur
Infrastruktur

Durch das bekannte und 1992/93 umfangreich rekonstruierte Hermsdorfer Autobahnkreuz Berlin-München (A 9) und Dresden-Frankfurt/M. (A 4) besitzt die Stadt eine für Wirtschaft und Tourismus besonders verkehrsgünstige Lage. Die Flughäfen Erfurt und Leipzig sind ca.70 km entfernt;

Busverbindungen in Richtung:
Eisenberg, Gera, Stadtroda, Jena, Kahla, Weida;

Bahn in Richtung: Gera-Leipzig;
Jena-Weimar-Erfurt;

Autobahnanschlussstellen:
Hermsdorf - Süd (A9)
Bad Klosterlausnitz (A9)
Hermsdorf - Ost (A4)

Zusätzliche Informationen für die Anreise finden Sie unter folgenden Adressen:
Verbindung der Deutschen Bahn: www.bahn.de
Flughafen Erfurt (Videotext mdr Seite 731)
Flughafen Leipzig
Sportflugplatz Schöngleina

Verkehrsinfrastruktur-Daten:

  • ca. 10 Minuten bis zur nächsten Autobahnanschlussstelle - Hermsdorf
  • ca. 50 Minuten bis zum nächsten Flugplatz mit internationalen Verbindungen
  • ca. 30 Minuten bis zum nächsten ICE-Bahnhof
  • ca. 4 km Autobahn auf 100 km²
  • 17% Anteil an 6-streifig ausgebauten Autobahnen

Autobahnen und Straßenanbindungen
Bahn