VG "Hermsdorf"

Am Alten Versuchsfeld 1
07629 Hermsdorf

Tel:  03 66 01 / 5 77-0
Fax: 03 66 01 / 5 77-50

info@vg-hermsdorf.de

Stellenausschreibung Sachbearbeiter in der Bauabteilung

In der VG Hermsdorf ist voraussichtlich ab dem 01.06.2018 die

Vollzeitstelle als Sachbearbeiter in der Bauabteilung

neu zu besetzen.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

-       Allgemeine Verwaltungsaufgaben

-       Fördermittelbearbeitung kommunaler Maßnahmen

-       Städtebausanierung / Dorferneuerung

-       Baubetreuung kommunales Vorhaben

-       Denkmalschutz

-       Umwelt

Anforderungen an die Bewerberin/den Bewerber:

-          ein abgeschlossenes Studium als Bauingenieur (Universität, Fachhochschule, Berufsakademie)

-          wünschenswert Abschluss als Verwaltungsfachangestellter (FL I)

-          wünschenswert Kenntnisse im Baurecht, VOB, HOAI

-          von Vorteil ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Bauverwaltung ,

-          Umfassende EDV – Kenntnisse,

-          stetige Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung,

-          Fahrerlaubnis Klasse B

-          wünschenswert Wohnsitz im Gebiet der VG Hermsdorf

Von den Bewerbern werden teamorientierte Zusammenarbeit, Einsatzbereitschaft sowie Verlässlichkeit erwartet.

Die Stelle soll durch einen Beschäftigten besetzt werden und ist in der Entgeltgruppe 9a zugeordnet.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der   12.01.2018 / 12.00 Uhr

Ihre mit vollständigen Unterlagen versehene Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf

Gemeinschaftsvorsitzende Frau Möbius

Kennwort: Bauabteilung

Am Alten Versuchsfeld 1

07629 Hermsdorf

 

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

Diese verbleiben bei der Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingereichten Unterlagen vernichtet. Sofern der Bewerbung ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist, erfolgt eine Rücksendung.

Kosten der Bewerbung werden nicht erstattet!